Bläserjugend

Die Bläserjugend Rems-Murr (BJ Rems-Murr) ist die Jugendorganisation des Blasmusikverbandes Rems-Murr e.V. Sie ist in Führung und Verwaltung dem Blasmusikverband Rems-Murr untergeordnet, hat allerdings eine eigene Vorstandschaft, die von der jährlich stattfindenden Hauptversammlung der Bläserjugend gewählt wird. Sie setzt sich aus dem Verbandsjugendleiter und einem Stellvertreter sowie 3 Beisitzern zusammen. Als eine der insgesamt 22 Jugendorganisationen des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg untersteht die BJ Rems-Murr in fachlicher und musikalischer Hinsicht der Bläserjugend Baden-Württemberg (BJBW).

Die Mitglieder der BJ Rems-Murr sind die 52 Vereine des Kreisverbands mit ihren angeschlossenen Mitgliedern in den einzelnen Musikvereinigungen bis 27 Jahre.

Die Hauptaufgaben der Bläserjugend sind u.a. die Durchführung der D-Lehrgänge sowie die Durchführung des Verbands-Jugendwertungsspiels, das alle 2 Jahre stattfindet. Die Lehrgänge orientieren sich zwar inhaltlich an den Vorgaben der Bläserjugend Baden-Württemberg (BJBW), werden jedoch eigenverantwortlich und unter Leitung der Bläserjugend Rems-Murr durchgeführt.

Als Mitglied des Kreisjugendrings erhält die BJ Rems-Murr Zuschüsse des KJR, die vier Mal im Jahr stattfindenden Mitgliederversammlungen werden von Mitgliedern der BJ-Vorstandschaft besucht. Die hier gewonnenen Informationen und Kontakte werden an die Mitgliedsvereine weitergegeben, z.B. bei Fragen zu internationalen Jugendbegegnungen kann der KJR sehr informativ weiterhelfen.

Bei Fragen, die einen der oben genannten Punkte betreffen oder allgemein die Jugendarbeit des Blasmusikverbandes betreffen, können Sie sich gerne direkt an die Vorstandschaft der Bläserjugend Rems-Murr wenden.